Seiten

Samstag, 26. November 2011

Fannie macht Fun

und besonders mit Kunstleder, da ich ja nicht so der  ICH-LIEBE-VLISELINE-VERARBEITER
bin und man es da ja nicht braucht.
Hier eine Große in rot mit gemustertem Innenstoff alles etwas schlichter gehalten.
Wird das W-Geschenk für meine Mama, kommt aber noch was rein.
Die wird es noch öffters geben, auch mal die kleine Fannie.
Eine ganz liebe Freundin bekommt auch noch eine zu Weihnachten.



Die Tasche außen ahbe ich auch im Leder gehalten, Beim nächsten mal werde ich die Schließklappe 
auf die andereseite amchen, damit die Tasche vorne ist, die gefällt mir nämlich so gut.

Schnitt: lillesol &pelle
 
Kunstleder über e.bay
Grüße Sandra

PS im E-book, das wirklich gut ist steht immer drin Falten Bügeln, aber darf man Kunstleder leicht büglen, ich hab mich nicht getraut

Kommentare:

  1. Wow! Superschön, liebe Sandra! Total edel sieht die aus, bin gespannt auf die nächste!

    GLG Viola

    AntwortenLöschen
  2. ui klasse gworden...würd mir auch gefallen!
    ich mach nach möglichkeit auch nen bogen um vliseline :o)

    grüüüüße
    janina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sandra,

    die Fannie ist ja toll geworden. Mit dem eBook liebäugel ich ja auch schon ne Weile... :-)
    Der Geldbeutel ist nach diesem Schnitt genäht:
    http://de.dawanda.com/product/5771722-eBook-Faechertasche-Handy---Tasche-und-Geldbeutel

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. mensch! die ist ja toll geworden!!! sehr fesch dieses kunstleder in ferrarioptik...wrrrruuuummm....
    könnte auch zu mir in die taschengarage düsen :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Danke, dass Du mich an diese Tasche erinnert hast. Sie sieht richtig toll aus und vielleicht auch meine Chance mal was mit Kunstleder zu probieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Seehr schick. Ich hab statt bügeln einfach eine kurze Naht oben gemacht. Ich wollte Leder lieber auch nicht bügeln. :-)

    AntwortenLöschen

Hallo

schön, dass du was zu meinem Post schreibst!
Freu mich !