Seiten

Dienstag, 9. August 2011

Gewollt und nicht gekonnt!

Evtl könnt ihr mir ja ein paar Tips geben.
Ich wollte meienr Maus ein T-shirt pimpen mit Aplikationen.
Habe ein weißes T.shirt gekauft, und nun erfahrunegn mit Jersey gemacht.......
Es sieht alles unsauper und etwas verzogen aus, obwohl ich den Stoff nicht gezögen habe. Meine Nähmaschine hat auch ein-zwei mal den Stoff in die Maschine gezogen.
Na ja seht selbst.


Für jeden Tip bin ich dankbar!
Grüße Sandra

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    versuch mal mit Stickvlies drunter, einfach drunterlegen, dann abreißen. Auf den Jersey würde ich ein Bügelvlies drunterbügeln(rückseite), hab so schon sogar mit Nicky appliziert. Drücke dir die Daumen, denn die Idee ist Super!

    Liebe Grüße, Olga

    AntwortenLöschen
  2. ich appliziere mit vliesofix bügelt man auf die appli udn die appli auf den gewünschten stoff mit jersey nadeln drumrum bei mir klappt ganz gut musste ja auch wieder an ne jersey appli heute (-:
    lg dolly

    AntwortenLöschen
  3. ich machs auch so wie dolly...geht super...aber soooooo schlimm ists doch gar nicht geworden *find*...meine maschine schluckt die stoffe auch ganz gern mal...und immer dann,wenn man natürlich keinen stoffersatz mehr da hat ;o)

    grüüüüße

    AntwortenLöschen
  4. ja das kenne ich gut :) bügelvlies drunter, hat man dir ja schon geraten. was auch toll ist: anmalen oder velouraufbügler.
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. dANKE FÜR EURE aNTWORTEN1 vlisofix hab ich ja genommen, aber rückseiteih ein Bügelvlies werde ich auf jeden fall mal probieren und danke dass ich natürlich jerseynadeln nehmen könnte, hab ich glatt vergessen!

    AntwortenLöschen

Hallo

schön, dass du was zu meinem Post schreibst!
Freu mich !